Holzarten

Holz ist ein ganz besonderer Rohstoff und aus dem Saunabau nicht wegzudenken. Welche Holzart verwendet wird, hat dabei wesentlichen Einfluss auf den optischen Charakter einer Sauna. Darum bieten wir von TEKA-Saunabau Ihnen eine große Auswahl hochwertiger Hölzer für das individuelle Design Ihrer Saunakabinen.

Multitalent Saunaholz

Doch gutes Saunaholz muss mehr können als schön auszusehen. Mit seinen besonderen Eigenschaften sorgt es für das typische Saunaklima: Es speichert Hitze und Luftfeuchtigkeit und gibt beides gleichmäßig wieder an die Luft ab. Zudem soll es robust sein und darf sich auch bei hohen Temperaturen und wechselnder Luftfeuchtigkeit nicht verziehen. Besonders wichtig für die Herstellung von Saunabänken ist außerdem, dass das verwendete Holz nicht splittert und wenig bis gar kein Harz bildet. Bänke, Kopfteile und Rückenlehnen fertigen wir darum ausschließlich aus dem Holz der Espe, einer in den Wäldern Mitteleuropas und Asiens heimischen Pappelart.

Große Auswahl langlebiger Saunahölzer

Für Wände, Decken und Außenverkleidung bieten wir von TEKA-Saunabau Ihnen eine umfassende Vielfalt an Holzarten und Oberflächenstrukturen – von A wie Ahorn bis Z wie Zirbe. So ermöglichen wir Ihnen auch in Bezug auf die verwendeten Materialien ein Höchstmaß an Individualität. Dabei verzichten wir sowohl bei sichtbaren Holz-Elementen als auch bei der Fertigung der massiven Trägerplatten ganz bewusst auf den Einsatz von Tropenhölzern wie Abachi.

Und weil wir wissen, dass die Entscheidung bei so viel Auswahl oft nicht leicht ist, zeigen wir Ihnen gerne unseren Musterkoffer, in dem wir unser komplettes Holz-Sortiment zum hautnahen Erleben zusammengestellt haben. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern. Als Planungshilfe finden Sie hier eine Übersicht über die Holzarten, die beim Bau Ihrer Sauna Verwendung finden. Grundsätzlich gibt es die Unterscheidung zwischen Brettware, wie Sie in klassischen Saunakabinen zum Einsatz kommt, oder Holzpaneelen, die bei individuell geplanten Saunen Verwendung finden können.

Brettware

Holzarten Aspen Holz für Sauna

Espe

Die Espe ist ein Laubholz und zählt zu den Pappelarten. Als Profilholz verarbeitet, hat sie eine sehr glatte, helle und gleichmäßige Oberfläche, ist harz- und astfrei und wächst in den Wäldern Mitteleuropas und Asiens.
Holzarten Douglasien Holz für Sauna

Douglasie

Die Douglasie ist mit ihrem visuell äußerst reizvollen Holz eine der auffallendsten heimischen Baumarten. Im Vergleich zu anderen Nadelhölzern ist sie sehr hart, außerordentlich beständig, aber dennoch dynamisch, elastisch und extrem langlebig. Markante Rindeneinwüchse und teilweise aufgeplatzte Äste sind keine Holzfehler, sondern ein Zeichen für die Naturbelassenheit dieses Holzes, das sowohl für tragende als auch dekorative Funktionen im Saunabau zum Einsatz kommt.
Holzarten Hemlock Holz für Sauna

Hemlocktanne

Die Hemlocktanne wächst in Kanada und dem Nordwesten der USA. Das harzarme und nahezu astfreie Holz zeichnet sich durch eine sehr hohe Standfestigkeit aus. Profi-Anlagen sollten im Innenbereich mit Hemlock verkleidet sein. Für den privaten Nutzer ist die Entscheidung zwischen Hemlocktanne und Polarfichte eine Frage des Geschmacks.
Holzarten Polarfichten Holz für Sauna

Polarfichte

Die Polarfichte wächst unter extremen Witterungsbedingungen in den nördlichen Gebieten der nordischen Länder und benötigt 70 bis 80 Jahre zur Erreichung der für den Saunabau erforderlichen Standfestigkeit. Typisch für Aussehen und Struktur des Holzes sind die lebhafte Maserung und die fest verwachsenen Asteinschlüsse.
Holzarten Red Cedar Holz für Sauna

Red Cedar

Die Red Cedar wächst an der Westküste Nordamerikas. Ein leichtes harz- und astfreies sowie aromatisches Holz mit rötlich-brauner Färbung und guten Eigenschaften bei Wärmedämmung und Standfestigkeit.
Holzarten Espenholz für Sauna

Thermo-Espe

Die Thermo-Espe ist ein widerstandsfähiges, unempfindliches Pappelholz, das für die Inneneinrichtung hochwertiger Saunen genutzt wird. Durch die thermische Behandlung unter Hinzugabe von Wasserdampf und hoher Temperatur erlangt das Holz einen durchgängig dunklen Farbton, der ihm eine sehr edle Optik verleiht.

Paneele

Wählen Sie aus einer umfangreichen Auswahl hochwertiger Sauna-Holzpaneele mit glatter oder strukturierter Oberfläche. Optimale Stabilität schaffen wir durch massive Trägerplatten, die frei von exotischen Hölzern sind.

Ahorn, europäisch, plus

Ahorn, plus

Akazie

Altholz

Birke

Dukta Nuss

Eiche, europäisch

Eiche, astig

Eiche, astig Diamant

Eiche, thermo, plus

Esche, Kern

Fichte, astfrei

Fichte / Tanne, braun

Fichte / Tanne, grau

Hemlock

Hemlock, gedämpft

Hickory

Kirsche

Nuss, amerikanisch

Spitz-Ahorn, europäisch

Teak

Wenge

Zirbe

Paneele, strukturiert

Altaussee, strukturiert

Birke, strukturiert

Eiche, Altholz, Diamant, strukturiert

Eiche, astig, Diamant, strukturiert

Eiche, europäisch, Spalt, strukturiert

Eiche, rissig, Diamant, strukturiert

Fichte, Altholz, Spalt, strukturiert

Mondsee, strukturiert

Nuss, amerikanisch, Spalt, strukturiert

Zirbe, Spalt, strukturiert

Paneele, organisch strukturiert

Wildspitze

Wildspitze, Kornbluama

Wildspitze, Lawendl

Wildspitze, Margeritta

Wildspitze, Roasa

Wildspitze, Wannilae

Paneele, Stones like Stones

Arcobaleno

Argento

Burning Forest

California Gold

Deep Black

Falling Leaves

Galaxy Black

Mare Sea Green

Molto Rosa

Negro

Rustikal

Silver Grey

Tan

Verde Gris

Katalog anfordern
Kontaktinfo@teka-sauna.deWarenkorb(05541) 70 900Katalog anfordern