Massivholzkabinen

Eine eigene Sauna ist ideal, um hin und wieder dem Alltag zu entfliehen und in einer Oase der Ruhe und Wärme Energie zu tanken und dabei gleichzeitig etwas für die Gesundheit zu tun. Als traditionelle Sauna gilt die finnische Massivholzsauna, die im Gegensatz zur sogenannten Elementsauna ganz aus Holz besteht. Nach klassischer, finnischer Bauweise wird sie aus massiven Blockbohlen aus dem Holz der Weißtanne zusammengesetzt. Diese Holzart wird verwendet, weil sie relativ harzfrei und aufgrund ihres langsamen Wachstums sehr robust ist, sodass ihr die extremen Temperaturunterschiede, der das Holz als Sauna ausgesetzt ist, nichts ausmachen. Darüber hinaus hat das Holz der Weißtanne den Vorteil, dass es sich nicht verzieht und nur sehr selten Risse bekommt.

Die Sauna als Naturprodukt

Neben der klassischen Bauweise, bei der die Holzbohlen über die gesamte Länge der Sauna reichen, werden Massivholzkabinen heute oft auch in Kassettenbauweise gefertigt. Eine zusätzliche Dämmung oder Dampfsperre ist dabei nicht nötig.

Während der Saunagänge speichert das massive Holz die Wärme des Saunaofens und gibt sie gleichmäßig wieder ab. Darüber hinaus kann das Holz der Weißtanne Feuchtigkeit aufnehmen und sorgt so für ein angenehmes Klima in der Sauna – eine Massivholzsauna meist etwas mehr als eine vergleichbare Sauna in Elementsbauweise, dafür können Sie sicher sein, dass es sich um ein reines Naturprodukt handelt, das noch dazu einen herrlichen Duft nach Holz verströmt.

Sauna Bornholm Details Bild 2

TEKA Sauna für Zuhause

Massivholzkabinen

Sie träumen von einer klassisch finnischen Massivholzsauna? Hier erfahren Sie alles über unsere Massivholzproduktlinie Bornholm.

Bornholm - Die Massivholzsauna
Katalog anfordern
Kontaktinfo@teka-sauna.deWarenkorb(05541) 70 900Katalog anfordern